Ultra Rad Challenge

Maratona, Calendario e Novit. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook radmarathon.at auf Instagram radmarathon.at auf YouTube

Giro delle Dolomiti

11. ARBÖ Kärnten Radmarathon 4. Juni 2023

Über 400 ambitionierte Radfahrerinnen und Radfahrer standen Sonntag Früh in Bad Kleinkirchheim am Start und wollten sich trotz der schlechten Wettervorhersage den Spaß am Rad auf den zwei Strecken nicht nehmen lassen.

Die TeilnehmerInnen in der herrlichen Bergkulisse rund um Bad Kleinkirchheim und dem Millstätter See (Fotos: Sportshot.de)

Die TeilnehmerInnen in der herrlichen Bergkulisse rund um Bad Kleinkirchheim und dem Millstätter See (Fotos: Sportshot.de)

Die vorhergesagten Regenschauer setzten erst später um die Mittagszeit ein, und verschonten die Radfahrer bei ihrer langen Abfahrt in den Nockbergen. Sonne statt Regen beim Start, erst in den Nockbergen brachte dichter Nebel die Radler um den sonst so traumhaften Ausblick. Nass wurde es lediglich ab dem Millstätter See.

Durch das spezielle Zeitnehmungssystem (nur bei den drei Bergwertungen wurde die Zeit genommen) konnte das früher übliche Renntempo bei den Abfahrten wieder komplett ausgebremst werden. Die Bilanz: Es gab keinen einzigen nennenswerten Zwischenfall.

Vorjahres-Sieger Pöll als Nebelkönig
Die Nockalmrunde führte über 106 Kilometer und beinhaltete drei Bergwertungen (insgesamt 26,7 km / 1.806 Höhenmeter mit Zeitmessung). Den Marathonsieg holte sich bei den Herren Stefan Pöll (ARBÖ Radteam Feld am See) mit einer Zeit von 1:19:41 Stunden vor Burkhard Plank (Radl-Eck Racing Team) und dem ÖSV-Kombinierer Martin Fritz, die sich einen spannenden Kampf um den ersten Platz lieferten. Bei den Damen siegte die US-Amerikanerin Meredith Byrne mit einer Zeit von 1:38:33 vor Lara Maierbrugger (ARBÖ ASKÖ RC Feld am See) und Franziska Zuder (SC Mirnock).

Die Sieger der 49 km langen Strecke B Bergwertung Schiestelscharte (12,2 km, 895 Höhenmeter mit Zeitmessung): Kurt Cottogni (ARBÖ Radteam Feld am See) mit einer Zeit von 42:25 Minuten und Lorraine Wagner (Cycling Adventures Rennradreisen) in 56:27 Minuten.

Der Radclub Feld am See bedankt sich bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die mit großem Engagement für einen reibungslosen Rennablauf gesorgt haben, und freut sich schon auf den nächsten Radmarathon 2024 in Bad Kleinkirchheim.

Ergebnisse
Alle Ergebnisse des Radmarathons:
events.racetime.pro/de/event/612/results

Fotos und Video
auf der Facebookpage des Radclub Feld am See
www.facebook.com/radclub.feldamsee.

Teilnehmerfotos auf sporthot.de.

Serien
Der ARBÖ Kärnten Radmarathon ist Bestandteil der Serien:
Austria Top Tour
rennradreisen.cc Master Rad-Cup
Alpe Adria Tour

pic
Sieger Stefan Pöll

pic

Artikel vom 07.06.2023

 

  • Galleria (1)
  • Foto (34) alle anzeigen ...
  • Altri foto

  • Videos (2)
  • ARBÖ Radmarathon 2024 Highlights
    02.06.2024

    Start 10. ARBÖ Kärnten Radmarathon 5.6.2022
    05.06.2022

  • Altri video

 

Stampa | Mappa del sito | Colofone | Privacy | Cookie Einstellungen
© 2024 www.radmarathon.at