Kitzbüheler Radmarathon Trainingscamp Andy Schleck
Ultra Rad Challenge

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook radmarathon.at auf Instagram radmarathon.at auf YouTube

Kitzbüheler Radmarathon Trainingscamp Andy Schleck

Der Ötztaler Radmarathon sprengt alle Grenzen

Im Jänner 2024 waren die Pforten für die Anmeldung für den Klassiker in den Alpen am 1. September 2024 geöffnet und dabei wurde ein neuer Anmelderekord aufgestellt. Mitte Februar hat sich für 4.000 Radfans schließlich der Traum vom Ötztaler erfüllt! 500 Sonderstartplätze in Kombination mit Unterkunftsbuchungen werden im März noch vergeben.

Der Ötztaler Radmarathon 2024 zieht wieder tausende Radfans in seinen Bann (Foto: Ötztal Tourismus/Rudi Wyhlidal)

Der Ötztaler Radmarathon 2024 zieht wieder tausende Radfans in seinen Bann (Foto: Ötztal Tourismus/Rudi Wyhlidal)

Der Ötztaler Radmarathon mit seinen 227 Kilometern und 5.500 Höhenmetern mit Start und Ziel in Sölden ist der Radklassiker in den Alpen. Das hat sich heuer auch wieder bewiesen. Seit vielen Jahren werden die Startplätze mittels Losverfahren vergeben, da das Feld mit rund 4.000 Teilnehmer:innen begrenzt ist. Von 1. bis 31. Jänner 2024 wurden 21.976 Anmeldungen gezählt, das gab es noch nie. Im Vergleich zum Anmelderekord vom Vorjahr wurde die Anmeldezahl nochmals um knapp 3.000 gesteigert.

Pendelte sich in den letzten Jahren die Zahl der Registrierungen um die 15.000 ein, wurden im Vorjahr wegen des frühen Termins im Juli 19.000 gezählt. Heuer rückt der Ötztaler Radmarathon, der über die vier hohen Alpenpässen Kühtai, Brenner- und Jaufenpass sowie das Timmelsjoch führt, wieder auf den ursprünglichen Termin am 1. September 2024. "Der Ötztaler Radmarathon kehrt mit einer noch größeren Nachfrage auf den originalen Termin im Spätsommer zurück. Das überwältigende Interesse an dieser Legende bestätigt der neue Rekord an Registrierungen deutlich", freut sich Organisator Dominic Kuen.

Der Großteil der Anmeldungen kommt aus Deutschland. Mit dabei waren aber Radfans aller Kontinente. Anfang dieser Woche wurden die 4.000 finalen Startplätze mittels Losverfahren bestimmt. Damit erfüllte sich für viele der Traum vom Ötztaler Radmarathon.

Schlaf- und Startplatz-Package
Unter allen Radfahrer:innen, die bei der ersten Verlosung leer ausgingen, werden 500 Sonderstartplätze in Kombination mit Unterkunftsbuchungen vergeben. Die Pauschalbuchung ist ausschließlich online unter diesem Link möglich ...

Text: PM/Martin Roseneder

pic
Start des Ötztaler Radmarathons 2023 (Foto: Ötztal Tourismus/Lukas Ennemoser)

Artikel vom 29.02.2024

 

  • Fotos (36) alle anzeigen ...
  • Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

  • Videos (9)
  • Ötztaler Radmarathon 2023: Rennbericht
    09.07.2023

    Ötztaler Radmarathon 2022 (AUT) – Best Of Clip
    28.08.2022

    Oetztal Cycle Marathon 2021- Best Of
    29.08.2021

    YOUR Ötztaler SocialRadmarathon 2020 | Highlights
    30.08.2020

    ältere Videos ausblenden

    Ötztaler Radmarathon 2019 by Cestne Maratony
    01.09.2019

    HIGHLIGHTS - Ötztaler Radmarathon 2019
    01.09.2019

    Ötztaler Radmarathon 2018 Best Of
    02.09.2018

    Ötztaler Radmarathon 2017
    27.08.2017

    Ötztaler Radmarathon 2016
    28.08.2016

  • Mehr Videos

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Cookie Einstellungen
© 2024 www.radmarathon.at