Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 

INFO Coronavirus radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

radmarathon.tv Best of Videos

Österreichische Meisterschaften Ultracycling 2022

Das Race Around Niederösterreich wird die ÖM Ultra im 2er-Team küren. Die Solo-Meisterschaften der Herren werden im kommenden Jahr beim Race Across the Alps und die ÖM der Damen und die des 4er-Teams beim Race Around Austria über die Bühne gehen.

2021 wurden die Solomeister bei der Ultra Rad Challenge Oststeiermark gekürt (Foto: Sportograf)

2021 wurden die Solomeister bei der Ultra Rad Challenge Oststeiermark gekürt (Foto: Sportograf)

Ultracycler haben 2022 die Gelegenkeit, gleich bei mehreren Meisterschaften, sowohl in der Einzel- als auch bei einer Team-Kategorie, an den Start zu gehen.

Race Around Niederösterreich
Nach 2020 wird das RAN abermals eine Österreichische Meisterschaft austragen. War es bei der zweiten Auflage die ÖM Ultra in der Solo-Kategorie, so wird am 27./28. Mai 2022 bei der 4. Auflage die ÖM Ultra im 2er-Team vergeben.

„Wir freuen uns riesig erneut das Vertrauen des Radsportverbandes zur Austragung einer österreichischen Meisterschaft bekommen zu haben. Weitra wird damit erneut Schauplatz einer wichtigen Entscheidung und wir werden wieder alles daran setzen, einen würdigen Rahmen zu bieten!“, so die beiden RAN-Organisatoren Georg Franschitz und Christian Troll, die eifrig an der Umsetzung planen.

Nach der Auftaktveranstaltung und zwei „Corona-Editions“ hofft das RAN-Team das Rennen erstmals vor großartiger Zuschauerkulisse in der ältesten Braustadt über die Bühne gehen lassen zu können. „Schon vom ersten Augenblick an war und ist unser großes Ziel den tapferen Teilnehmer:innen nach einer Runde um Österreichs größtes Bundesland einen gebührenden Empfang zu bereiten. Wir haben uns für 2022 viel vorgenommen. Es wird einige tolle Änderungen geben“, kündigt Christian Troll bereits an. Neu wird vor allem auch der Termin im kommenden Jahr sein. „Mit Ende Mai geben wir einerseits den Teilnehmer:innen mehr Zeit sich outdoor auf das Rennen vorzubereiten und durch die wärmeren Temperaturen erhoffen wir uns eine klarere Situation, was das Thema COVID19 anbelangt“, so Streckenchef Franschitz.

Die Teilnahme ist solo, im 2er- oder im 3er-Team möglich. Die Anmeldung ist bereits geöffnet.
www.ran-bike.at

Race Across the Alps kürt den Solomeister
Die Solo-Meisterschaften Ultra der Herren werden am 24./25. Juni 2022 beim RATA mit Start und Ziel in Nauders am Reschenpass über die Bühne gehen. Die Langstreckenprüfung für Extremradfahrer mit den Highlights Passo Stelvio (Stilfsjerjoch), Passo di Gavia, Mortirolo, Bernina-, Albula-, Flüela-, Ofen und Umbrailpass führt über 525 Kilometer und 14.000 Höhenmeter. Das Race Across the Alps ist offizielles Qualifikationsrennen für das Race Across America (RAAM).

Die Anmeldung ist bereits geöffnet.
www.raceacrossthealps.com

Race Around Austria
Die Österreichische Meisterschaften Ultra der 4er-Teams wird von 8. bis 14. August 2022 beim Race Around Austria ausgefahren. Dabei sind 2.200 Kilometer nonstop entlang grenznaher Straßen rund um die Alpenrepublik zu bewältigen.

Die ÖM Ultra der Damen wird im Rahmen der RAA Challenge über die Bühne gehen. Bei der Umrundung Oberösterreichs stehen 560 Kilometer am Programm.

Die Anmeldung startet ab 15.2.2022.
www.racearoundaustria.at

Artikel vom 16.11.2021

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2021 www.radmarathon.at