Maratona, Calendario e Novit. Austria, Germania, Italia, Svizzera, Europa.

tedesco inglese italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

Salzkammergut Trophy

In Velo Veritas in Mistelbach am 17./18. Juni 2023

11. Ausgabe der Ausfahrt auf klassischen Rennrädern - die Weinviertelmetropole ist erstmals Start- und Zielort. Auch heuer steht in Österreich und Europa eine Vielzahl von Rundfahrten für Liebhaber historischer Rennräder - und auch für Mountainbikes - am Programm.

in velo veritas - die klassische Vintage-Radrundfahrt im Weinviertel (Bilder: IVV/Jamileh Azadfallah)

in velo veritas - die klassische Vintage-Radrundfahrt im Weinviertel (Bilder: IVV/Jamileh Azadfallah)

Erwartet werden bei In Velo Veritas an die 800 Starterinnen und Starter auf den drei Distanzen, die teilweise weite Anfahrtswege auf sich nehmen. Die Rahmenbedingungen könnten nicht besser sein. Seit Wochen sind alle Quartiere der Umgebung ausgebucht. Die Bahn hält direkt in der Stadt. Die Veranstalter legen großen Wert auf die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das ist von Wien aus gut zu bewerkstelligen.

Jährlich wechselnde Routen
Ein Merkmal von In Velo Veritas: Die verschiedenen Strecken immer von Jahr zu Jahr neu geplant. Nebenstraßen abseits der Hauptverkehrsrouten orientieren sich an dem dichten Radwegenetz. Unbefestigte Güter- und Waldwege stellen auch mit den klassischen Rennrädern kein Hindernis dar. „Es ist unglaublich, was die Räder aushalten“, ist Horst Watzl, einer der Organisatoren, nach wie vor von der radfreundlichen Landschaft des Weinviertels angetan. „Doch es ist keine Spazierfahrt. Eine gewisse Grundkondition sollte schon vorhanden sein. Auch einige Proberunden mit dem Klassiker schaden keinesfalls“, fügt er hinzu.

70 km nennt sich die genussvolle Runde, die ein Stück über den Iron Curtain Trail im Norden des Weinviertels führt, während die 140 km schon selektivere Abschnitte parat hält. Und auch die Starterinnen und Starter auf den epischen 210 km werden wieder teilweise unbekannte und unberührte Landschaften des Weinviertels befahren.

pic

Wiedersehen macht Freude
„Ganz besonders freut es uns, wenn sich neben den Altbekannten wieder Neulinge an den Start begeben“, betont Watzl. Die Freude über das Wiedersehen mit den alten Bekannten der Radszenen und die Begeisterung am Radsport wird an diesem Wochenende auf jeden Fall zelebriert. „Wir alle teilen die gleiche Leidenschaft für die Fortbewegung mit eigener Muskelkraft. Und das noch dazu auf chromblitzenden Schätzen bis Jahrgang 1987“. Damals wurde noch am Rahmen geschaltet und die Schuhe mit einem Riemen befestigt. So besagt es das Regulativ von In Velo Veritas.

Infos und Anmeldung
Das Online-Anmeldeportal ist bis Samstag, dem 3. Juni 2023 um 12:00 Uhr offen. Anmelden kann man sich auch noch am Tag der Ausfahrt vor Ort - gegen eine zusätzliche Nachnenngebühr von 10 Euro.

www.inveloveritas.at

pic
Bild: IVV/Michael Kofler

Rundfahrten für Liebhaber historischer Rennräder in Österreich und Europa 2023
Vintage-Touren auf historischen Rennrädern mit Stahlrahmen, Rahmenschaltung und Pedalriemen und im dazupassenden Retro Baumwolltrikot boomen in ganz Europa. Die Strecken führen in entspannter Atmosphäre durch atemberaubende Landschaften.

Zum Programm gehören neben entschleunigtem Radsportgenuss nicht zuletzt gepflegtes Essen und Trinken, auch mit dem einen oder anderen Glas Wein. Im Terminkalender von www.radmarathon.at sind die beliebten Rundfahrten auf klassischen Rennrädern unter der Kategorie "Historica" zusammengefasst.

Aber auch die Mountainbikes aus dem vorigen Jahrtausend können wieder ausgepackt werden. Die Salzkammergut Trophy in Bad Goisern bietet eigene Ranglisten und eine Vintage-Wertung, beim Vintage Bike Masters in der Schweiz geht es überhaupt nur um die alten Stahlrösser.

Eine Auswahl schöner Vintage Events.

04.06.2023 Eroica Hispania, Haro (Spanien)
Vier Routen (25 bis 184 km) führen in der Rioja-Provinz durch das vom Anbau des berühmten gleichnamigen Weines dominierte Gebiet.
www.eroicahispania.com

09.-11.06.2023 Retro Ronde, Oudenaarde (Belgien)
Paterberg, Koppenberg, Oude Kwaremont mit dem Vintage-Stahlrenner überqueren? Die Retroronde bietet ein 3-tägiges Programm mit diversen Ausfahrten auf den Strecken der Flandernrundfahrt.
www.retroronde.be

08.07.2023 Tour d´Alba, Schwarzach (Vbg)
Bei der 11. Ausgabe des Vorarlberger Vintage Rennradrennens sind angemeldete Starter mit einem alten Stahlrennrad (Baujahr bis ca. 1990) mit Rahmenschaltung teilnahmeberechtigt. Passende Retro-Radkleidung ist erwünscht. Große Route 53 km/1200 Höhenmeter, Kleine Route 21 km/500 Höhenmeter.
www.tourdalba.com

15.07.2023 Salzkammergut Mountainbike Trophy, Bad Goisern (OÖ)
Der größte MTB-Marathon in Österreich zieht jährlich mehr als 5.000 StarterInnen aus 40 Nationen in die Region Dachstein-Hallstättersee. Alle Teilnehmer, die mit einem 26-Zoll Bike starten, werden zusätzlich zur Altersklassenwertung in eine extra Rangliste aufgenommen. Zudem gibt es eine "Vintage-Wertung" für die schönsten Retro-Mountainbikes.
www.salzkammergut-trophy.at

19.08.2023 Eroica Germania, Eltville-Erbach (Deutschland)
Der Deutschland-Ablegers der Eroica-Events findet im Rheingau statt. Drei schöne Strecken führen entlang der Weingärten und des Rheins.
eroica.cc/en/eroica-germania

26.08.2023 Die Historica, Borsdorf (Deutschland)
Die historische RTF in Sachsen. Strecken: 200 / 150 / 110 / 80 / 50 km.
www.hallzigexpress.com

17.-21.08.2023 Radweltpokal, St. Johann (Tirol)
Im Zuge der World Masters Cycling Championships findet am 16.8. eine stressfreie Vintage-Ausfahrt mit historischen Stahlrahmenrädern statt. Am 20.8. werden die "Vintage World Championships" ausgetragen - je nach Altersklasse 40/80 km.
www.masterswm.org

26.-27.08.2023 Bergkönig, Emmental (Schweiz)
Das Swiss Vintage Cycling Festival bietet verschiedene Strecken von 50-150 km.
www.bergkoenig-gstaad.com

02.09.2023 Styroica - Für Vintage Radsport Enthusiasten (Stmk)
Nach einem Jahr Pause findet die Ausfahrt mit historischen Rennrädern, welche an den schönsten Plätzen der südsteirischen Weinstraße vorbeiführt, wieder statt. Die Programmpunkte und der Zeitplan für die Styroica 2023 werden noch bekanntgegeben.
www.styroica.at

02.09.2023 Eroica Dolomiti, Innichen (Italien)
Drei Strecken führen durch die unberührten Naturlandschaften der Dolomitenregion Drei Zinnen, vorbei an malerischen Dörfern und einer atemberaubenden Bergkulisse: 110/91/73 km.
eroica.cc/en/eroica-dolomiti

pic
Eroica Dolomiti - Südtiroler Rad-Klassiker ganz ohne Zeitdruck und Rennstress (Foto: Paolo Martelli)

17.09.2023 Giro Biero, Schärding (Oberösterreich)
Vintage Tour durch die Bierregion Innviertel. Rennräder aus Stahl mit Rahmenschaltung. Farbenfrohe Trikots werden gern gesehen. Doppelbock Runde 120 km, Märzen Runde 80 km, Pfiff Runde 50 km.
www.girobiero.org

22.-24.09.2023 Vintage Bike Masters, Klosters (Schweiz)
European Vintage MTB Festival angelehnt an die Originalstrecken des legendären Swiss Bike Masters mit Downhill, Joy Rides mit 3 Strecken und XC Race. Endlich können die Bikes der Grundig Welt Cup Epoche aus den 80er und 90ern wieder ausgepackt werden!
www.vintagebikemasters.com

30.09.-01.10.2023 L'Eroica, Gaiole in Chianti (Italien)
Das Original - Auf den legendären strade bianche der Toskana. Strecken im Herzen der Toskana zwischen 46 und 212 km.
www.eroicagaiole.it



Bereits am 30.04.2023 ist das Kirschblüten Radklassik in Eferding (OÖ) über die Bühne gegangen. Die TeilnehmerInnen waren mit ihren schönen Stahlrädern rund um das Eferdinger Becken unterwegs. Bilder von der Ausfahrt findet ihr auf www.kirschbluetenradklassik.at/news.

Artikel vom 09.05.2023

 

  • Foto (22) alle anzeigen ...
  • Foto upload | Altri foto

 

Stampa | Mappa del sito | Colofone | Privacy
© 2023 www.radmarathon.at