Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

 Salzkammergut Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube radmarathon.at auf Instagram

radmarathon.tv Best of Videos

Ergebnisse Bioenergie+ 2/6/12/24h Radtrophy Hitzendorf

Bei für die Radtrophy üblichem tollen Herbstwetter wurde die 17. Ausgabe am 3. September 2022 pünktlich um 10:30 Uhr für die insgesamt 240 Teilnehmer gestartet. In der Königsklasse wurde das Finale des 24 Stunden Cup 2022 ausgetragen.

24h Solo Podiumsfahrer: Patrick Wagner an zweiter Stelle, dahinter 1. Mario Thallinger gelber Helm und 3. David Samhaber (Fotos: Sportograf)

24h Solo Podiumsfahrer: Patrick Wagner an zweiter Stelle, dahinter 1. Mario Thallinger gelber Helm und 3. David Samhaber (Fotos: Sportograf)

Leider musste nach einem schweren Unfall des Vorjahressiegers Karl Pfuisi das Rennen aufgrund einer Hubschrauberbergung für 45 Minuten unterbrochen werden. Um 12.45 gab es wegen der notwendigen Straßensperre einen um 15 Minuten verspäteten Start des 6h Events - nur wenig später auch den Restart des 24h Events. Während dieser leicht verkürzten Gesamtrennzeit wurden zusätzlich der 12h Bewerb nachts und das 2h Rennen in der Früh um 8.30 gestartet.

Begleitet von viel Publikum, Live-Musik und der alljährlichen Feuershow hatte schlussendlich Mario Thallinger die meiste Energie sowie die besten Nerven und konnte nach vielen Stockerlplatzierungen sein erstes 24h Rennen als Sieger beenden. Siegreich in der Königsdisziplin waren außerdem der Masters Fahrer Alfred Buchegger und Bianka Prenninger bei den Damen.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegen uns über den Gesundheitszustand des Verunfallten keine gesicherten Informationen vor. Wir wünschen Karl Pfuisi beste Genesung!

Ergebnisse

24h Solo

Herren: 1. Thallinger Mario 728km, 2. Wagner Patrick, 3. Samhaber David
Masters: 1. Buchegger Alfred 693km, 2. Nassal Rainer, 3. Bauer Harald
Damen: 1. Bianka Prenninger 505km, 2. Martina Jansch, 3. Jenni Schaufler

12h Solo
Herren: 1. Moser Christian 420km 2. Neudeck Stefan 3. Mario Turel
Masters: 1.Wendler Reinhard 355km 2.Prettner Wolfgang 3. Pabsdorf Reiner
Damen: 1.Pinterova Ingrid 212km

6h Solo
Herren: 1.Jeindl Matthias 208km, 2. Erlinger Lukas 3. Prietl Johann
Masters: 1.Schellnast Hannes 197km 2. Ex aequo: Wippel Christian & Berger Karl
Damen: 1.Imrek Tatjana 150km 2.Minnich Birgit 3.Vötsch Karoline

2h Solo
Youngstars: 1. Esterl Matthias 74km 2.Wagner Robert 3.Severin Esterl
Herren: Hirtl Markus 77km 2. Taucher Jörg 3. Hoppl Michael
Masters: Zeppeck Willi 70km, 2. Assenov Assen 3. Büchsenmeister Rudolf
Damen: 1. Beit Grogger Andrea 58km, 2. Kordula Poguntke

Teams
24h 2er
Herren: 1. Klammer R./Grossauer R. 735km 2. Schwald C/Schwald T. 3. Prasch J./Tranner M.
Mixed: 1. Fischer E./Lechner E. 666km

24h 4er
Herren: 1. Billek F./Klein W./Marina M./Resch J. 774km 2.Vötsch F./Vötsch C./Gissing G./Saubart M. 3.Eidenhammer F./Sattelkov U./Draxler P./Graze B.
Mixed: 1.Schellnegger K./Leuchtenmüller C./Platzer J./Olet L. 655km 2. Prosi H./Polansek C./Purgay F./Ofner V.

12h 2er
Herren:1. Mauerhofer T.Mauerhofer N. 389km 2. Portsch L./Rosenberger R. 3. Lipp P./Kokail L.
Mixed: 1.Wolf A./Eberl F. 300km

6h 4er
Herren: 1.Taucher J./Glettler M./Grasser A./Grabner G. 212km 2.Jauk C./Seiner M./Zottler M./Rath T. 3.Prenner B./Prenner W./Zinggl T./Prenner B.
Mixed: 1. Zweidik M./Pock B./Gaisch M./Kreimer F. 204km 2. Trixl L./Marat J./Neubauer H./Reiterer W. 3. Jaklitsch L./Jaklitsch A./Jaklitsch J./Minnich S.

Alle Ergebnisse
auf hightech-timing.com/Ergebnis/1089

Mehr Informationen und die Ergebnisse im Detail findet sich auf der Veranstaltungswebsite bzw. den Social Mediakanälen auf www.24hradtrophy.com

pic
Schnelles Rennen auf einem Rundkurs mit technisch interessanten Passagen

Sieger 24h Cup Gesamtwertung: Grieskirchen - Kaindorf - Hitzendorf
In der bestens gefüllten Kirschhalle gab es ebenfalls die Siegerehrungen des österreichischen 24h-Cups: Hier waren Patrick Wagner (2.151km) bei den Herren, Alfred Buchegger (2.240km) bei den Masters und Bianka Prenninger (1.449km) die Erstplatzierten der Gesamtwertung der Rennen von Grieskirchen, Kaindorf und Hitzendorf.

Ergebnisse im Detail auf www.24hradtrophy.com/24h-cup-österreich

Teilnehmerfotos Sportograf
www.sportograf.com/de/event/7719

pic
30 Höhenmeter pro Runde sind auf der Runde in und um Hitzendorf zu bewältigen

pic
Der bestens organisierte Event wartete auch mit einer spektakulären Feuershow in der Nacht auf

pic
Auch mit dem Tretroller wurde 24 Stunden lang gefahren

pic
Konzentration ist bei den technisch kniffligen Passagen im Start/Zielbereich angesagt

Artikel vom 05.09.2022

 

  • Galerie (12)
  • Fotos (55) alle anzeigen ...
  • Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

  • Videos (6)
  • 2/6/12/24H bioenergie Radtrophy - Rund um die Kirschenhalle - Hitzendorf 2022
    04.09.2022

    16.bioenergie+ 2/6/12/24h Radtrophy 2021 in Hitzendorf
    05.09.2021

    15. gigasport 2/6/12/24h Radtrophy 2020 Highlights
    06.09.2020

    6/12/24h Benefizradtrohy von Hitzendorf 2019 ORF Sport+
    15.09.2019

    ältere Videos ausblenden

    6/12/24H Radtrophy 2018 - Rund um die Kirschenhalle
    16.09.2018

    12. 6/12/24H Radtrophy rund um die Kirschenhalle
    10.09.2017

  • Mehr Videos

 

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2022 www.radmarathon.at