Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

BIKE Festival Saalfelden Leogang feiert vom 31. August bis 2. September Premiere

Österreich-Premiere des renommierten BIKE Festivals. Neben der Möglichkeit in der großen Expo-Area u.a. bereits die nächstjährigen Modelle und Neuheiten am Markt zu testen, sowie zahlreichen Side-Events, warten auch wieder einige Bewerbe auf die Teilnehmer. Höhepunkt ist dabei der Rocky Mountain BIKE Marathon, am Sonntag, 2. September.

Beim Rocky Mountain BIKE Marathon am 2. September stehen die Leoganger Trails im Mittelpunkt (Foto: Sportograf)

Beim Rocky Mountain BIKE Marathon am 2. September stehen die Leoganger Trails im Mittelpunkt (Foto: Sportograf)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.bike-festival.de

Erstmals kann sich die Mountainbike-Szene nach Riva und Willingen auf ein drittes BIKE Festival im Herbst freuen, denn die Österreich-Premiere in Saalfelden Leogang, vom 31. August bis 2. September 2018, wird die bekannte Veranstaltungs-Reihe heuer ergänzen. Neben einer großen Bike-Expo, auf der die Besucher die Gelegenheit bekommen, bei über 100 Ausstellern u.a.die neuen 2019er-Modelle kostenlos zu testen, liefert das Festival-Programm an drei Tagen zahlreiche hochkarätige Side-Events für Jung und Alt. Dazu runden wie gewohnt auch wieder einige Bewerbe das Programm ab: Neben der SCOTT Enduro Series sowie dem Finale der Austrian Pumptrack Series und der SCOTT Junior Trophy wartet auch der Rocky Mountain BIKE Marathon als sportlicher Höhepunkt des BIKE Festivals in Saalfelden Leogang.

Rocky Mountain BIKE Marathon – jetzt anmelden!
Der Startschuss für die Königsdisziplin fällt am Sonntag, 2. September, um 7.30 Uhr im Eventgelände bei der Talstation Asitz in Leogang. Die Marathon-Teilnehmer können zwischen drei Distanzen wählen. Anspruchsvollste Strecke ist dabei die lange Variante über 3600 Höhenmeter, verteilt auf 97 Kilometern. Hier können einige der beliebtesten Mountainbike-Routen der Region in geballter Form bestritten werden: Von Leogang verläuft die Marathon-Strecke über den Sonnberg und das Ullachtal nach Saalfelden, von dort über Kronreith nach Maria Alm und über Bsuch zum Ritzensee. Dann wartet der Biberg, von wo aus es über den Panoramaweg retour auf den großen Asitz geht. Gewürzt wird die Langdistanz zu guter Letzt mit einem Abstecher ins Naturjuwel Schwarzleotal und zu den Spielbergalmen. Und es würde sich nicht um einen Marathon im Trail-Paradies Saalfelden Leogang handeln, stünden nicht auch einige der schönsten Singletrails im Zentrum der Lang-Distanz: Der neue Matzalmtrail ist hier ebenso im Programm, wie der bekannte Hangman2 vom Asitz, der auch schon Teil der BIKE Transalp war. Auf der mittleren Distanz gilt es für die Teilnehmer, 74 Kilometer und 2700 Höhenmeter zurückzulegen. Und auch die kurze Strecke verlangt den Teilnehmern noch einiges ab: 57 Kilometer und 1400 Höhenmeter stehen beim „Shorty“ in Saalfelden Leogang auf dem Tableau.

Erstmalig Marathon-Serie
In der Riege der namhaften Rocky Mountain BIKE Marathons kommt der Premiere in Saalfelden Leogang eine ganz besondere Rolle zu, schließlich stellt es das Finale der neugeschaffenen Marathon-Serie dar. Hier zählen die Ergebnisse von Riva und Willingen, sowie natürlich die dritte Station in Saalfelden Leogang für den Gesamtsieg.

Artikel vom 26.07.2018

 

Fotos (0)

keine Fotos

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at