Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Gregor Raggl und Elisabeth Osl sind die neuen MTB Staatsmeister

Viele sprachen von der besten ÖM aller Zeiten! Was für ein Finale der Österreichischen Meisterschaften im Cross Country und Eliminator von 20. - 22.7.2018 am Zanzenberg in Dornbirn. Spektakuläre, spannende Rennen, viele Zuschauer, perfekte Organisation.

Startaufstellung zum Cross Country der Herren Elite (Foto: RV Dornbirn)

Startaufstellung zum Cross Country der Herren Elite (Foto: RV Dornbirn)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.rv-dornbirn.at

Verwandte Artikel

24.06.2018

Die Mountainbike ÖM 20. bis 22. Juli 2018 in Dornbirn

Die Österreichischen Meisterschaften im Crosscountry Mountainbike (XCO) und Eliminator (XCE) stellen jedes Jahr einen bedeutenden Höhepunkt der heimischen Radsportsaison dar. Der RV Dornbirn 1886 holte die ÖM anlässlich des 20. Jubiläums der MTB-Rennen am Zanzenberg erstmals nach Dornbirn. Spektakuläre Rennen nach dem Motto „Voll in die Pedale“ standen am Programm. Technische Abfahrten, spektakuläre Sprünge und steile Anstiege prägten die Streckenführung am Zanzenberg und waren für die Teilnehmer eine tolle Herausforderung.

In den Elite-Kategorien kam es zu Tiroler Festpielen der Weltcupfahrer:
Elite Herren: Gregor Raggl vor Max Foidl und Karl Markt (alle Tirol).
Elite Damen: Elisabeth Osl (T) vor Lisa Pasteiner (NÖ) und Corina Druml (K).

Sowohl Lisi Osl wie auch Georg Raggl zeigten sich begeistert. So "nebenbei" holten sie auch in diesem Jahr die Titel. Bei den Junioren waren Laura Stigger und Moritz Bscherer die Besten.

Starke Leistungen der Steirer
Sehr starke Leistungen boten die steirischen Mountainbiker, vor allem in den Nachwuchskategorien bei der ÖM in Dornbirn. In fast allen Kategorien gab es vor einer prächtigen Zuschauerkulisse am Zanzenberg Medaillen zu bejubeln:

Cross Country Olympic
U13 w: 3. Sophia Ladstätter GIANT Stattegg
U13 m: 1. Anatol Friedl GIANT Stattegg
U15 m: 2. Christoph Holzer Bike Total Hartberg
U17 w: 2. Lena Höller Bike Total Hartberg
U17 m: 2. Valentin Reinbacher Autohome Racing, 3. Lukas Hatz Friesies Bikery
Junioren: 3. Franz Josef Lässer GIANT Stattegg
Juniorinnen: 3. Anna Lena Wagner GIANT Stattegg
U23 m: 1. Bscherer Moritz KTM Pro Team


Anna Lena Wagner, Franz Josef Lässer GIANT Stattegg - jeweils 3. bei den JuniorInnen (Foto: David Kneidinger)

Eliminator
Der Bewerb Cross Country Eliminator, der schon am Freitag ausgetragen wurde, erlebte Siege von zwei Weltmeistern!
Der zweifache Elite-Weltmeister Daniel Federspiel, der in der Qualifikation noch gegen den Überraschungsjunioren von GIANT Stattegg Dominik Brunner das Nachsehen hatte, gewann souverän! Bei den Damen alles wie immer: Junioren-Weltmeisterin Laura Stigger auf 1. Sie gewann natürlich auch den XCO am Sonntag.

Artikel vom 24.07.2018

 

Fotos (2)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

MTB - ÖM Cross Country ALPENTOUR TV
22.07.2018

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at