Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

20 Jahre Wachauer Radtage - das Jubiläum einer Erfolgsgeschichte

3 Strecken führen am 15. Juli 2018 von Mautern an der Donau aus durch das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau. Eigenes Kinderradrennen mit Rundstreckenrennen und Geschicklichkeitsparcours. Am Vortag treffen sich ehemalige Radprofis bei der Wiesbauer Legends Tour.

Strecken für trainierte Hobbyradsportler und für Marathoneinsteiger (Foto: Josef Salomon www.wachaufoto.at)

Strecken für trainierte Hobbyradsportler und für Marathoneinsteiger (Foto: Josef Salomon www.wachaufoto.at)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.wachauer-radtage.at

Verwandte Artikel

22.07.2018

20. Wachauer Radtage 2018 mit Teilnehmerrekord

19.07.2017

Highlights Wachauer Radtage 2017

29.06.2017

Wachauer Radtage 15.-16. Juli 2017

19.07.2016

Highlights Wachauer Radtage 2016

30.06.2016

Wachauer Radtage 16.-17. Juli 2016

20.07.2015

Erfolgreiche Wachauer Radtage 2015

Am 3. Juli 1999 erfolgte im Stadtpark Krems mit einigen hundert TeilnehmerInnen der Startschuss der Wachauer Radtage, der den Beginn einer 20-jährigen Erfolgsgeschichte markieren sollte. Eine einzigartige Idee, gepaart mit sportlicher Leidenschaft und einem innovativen Veranstaltungskonzept, waren die Voraussetzung, um eine Marke zu schaffen, die sich aufgrund permanenter Qualitätsverbesserungen zu einer wahren Institution etablieren konnte. Mittlerweile sind die Wachauer Radtage eine der größten und bekanntesten Rad-Breitensport-Veranstaltungen in Österreich und sind somit Kult- und Pflichtprogramm zugleich. Darüber hinaus wurde unsere Veranstaltung vom Sport.Land.Niederösterreich – als eine der Leitveranstaltungen des Landes - mit dem „Event Award“ ausgezeichnet.

Auch im 20. Jahr sind die Idee und Faszination eines der legendärsten Radmarathons Österreichs ungebrochen. Am 14. und 15. Juli 2018 finden die 20. Wachauer Radtage mit mittlerweile fast 2.000 TeilnehmerInnen in Mautern an der Donau statt. Auch in diesem Jahr bieten drei herausfordernde und abwechslungsreiche Strecken (50 km, 85 km, 150 km) durch das Weltkulturerbe Wachau und das Waldviertel für jeden Teilnehmer - vom trainierten Hobbyradsportler bis hin zum Marathoneinsteiger - genau das Richtige. Ein besonderes Highlight stellt das unvergessliche Massenstarterlebnis und die ersten gemeinsamen Kilometer in einem der größten Peloton Österreichs dar.

Samstag, 14. Juli 2018: Wiesbauer LEGENDS TOUR
Am Samstag, den 14. Juli um 13.30 Uhr, treffen sich ehemalige Radprofis, wie Francesco Moser, Dietrich Thurau und Tony Rominger im Bikerdorf in Mautern an der Donau, um das Jubiläum der Wachauer Radtage mit einer gemeinsamen Ausfahrt mit FreundInnen und begeisterten RadfahrerInnen zu feiern.

Bei der 50 Kilometer langen Tour durch das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau wird von vergangen Raderlebnissen und Erfolgen berichtet sowie die eindrucksvolle Umgebung erkundet. Bei der gemeinsamen Rast in Maria Langegg wird sich mit verschiedensten Schmankerl aus der Wachau für die letzten Kilometer gestärkt. Entlang der Donau geht es zurück ins Ziel, wo zur traditionellen Kaiserschmarrn-Party geladen wird.

Bei einem gemeinsamen LEGENDSdinner am Abend auf Stift Göttweig findet dieser Tag einen kulinarischen, wie auch gesellschaftlichen Abschluss. Schon wenige Stunden später, am Sonntag starten dann die Bewerbe der 20. Wachauer Radtage, wo der runde Geburtstag der Wachauer Radtage gebührend weitergefeiert wird!

Weitere Informationen und Anmeldung zur Wiesbauer LEGENDS TOUR unter
www.wachauer-radtage.at/wiesbauer-legends-tour.

Sonntag, 15. Juli 2018: 3 Strecken durch das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau und ein Kinderradrennen

• Der Krone Champions Radmarathon über 150 km wurde für die Jubiläumsveranstaltung mit einer großteils neuen Streckenführung versehen. Darin enthalten – treue TeilnehmerInnen können sich sicherlich erinnern – die schönsten und abwechslungsreichsten Streckenabschnitte der letzten 20 Jahre. Neben den anspruchsvollsten Wachauer Bergen - Jauerling, Seiberer und Maria Langegg – führt die Strecke entlang durch das Weltkulturerbe Wachau und herrliche, verkehrsberuhigte Abschnitte im Waldviertel. Auch in diesem Jahr werden der Bergkönig und die Bergkönigin mittels einer eigenen Jauerling-Bergwertung ermittelt und gekürt. Start: 15.07.2018, 09:00 Uhr.

• Der Raiffeisen Power Radmarathon über 85 km wurde für die Jubiläumsveranstaltung ebenfalls mit einer neuen Streckenführung versehen. Begeisterte RadfahrerInnen zeigen jährlich tolle Leistungen auf unserem Streckenklassiker. Die Strecke führt durch das Weltkulturerbe Wachau und herrliche, verkehrsberuhigte Abschnitte im Waldviertel und Dunkelsteinerwald. Start: 15.07.2018, 09:00 Uhr.

• Die Wachauer Genuss Radtour über 50 km ist ideal für EinsteigerInnen und GenussradlerInnen. Die abwechslungsreiche Strecke führt rund um den Göttweiger-, durch den Dunkelsteinerwald und zu guter Letzt entlang der Donau zurück in den Zielbereich nach Mautern. Diese Route eignet sich besonders, um die Einzigartigkeit der landschaftlichen Kulisse genießen zu können. Ein besonderes Highlight stellt das unvergessliche Massenstarterlebnis und die ersten gemeinsamen Kilometer im größten Peloton Österreichs dar. Start: 15.07.2018, 09:00 Uhr.

Anmeldung für alle 3 Marathonstrecken unter www.wachauer-radtage.at/anmeldung.

• Im Rahmen der KIDS.BIKE.TROPHY powered by Sportland Niederösterreich findet bei den Wachauer Radtagen ein eigenes Kinderradrennen statt. Der erste Bewerb wird in Form eines Rundstreckenrennens direkt im Start- und Zielbereich ausgetragen. Doch nicht nur die Schnelligkeit ist bei den Kids gefragt, sondern auch die Geschicklichkeit. Denn der zweite Bewerb wird in Form eines Geschicklichkeitsparcours abgewickelt. Die Anmeldung ist ab sofort unter info@radrennteam-pielachtal.at geöffnet. Die Kinderbewerbe im Rahmen der Wachauer Radtage werden durch das Union Radrennteam Pielachtal organisiert.

INTERSPORT BIKEexpo
Neben den drei verschiedenen Bewerben bieten die Wachauer Radtage auch die große INTERSPORT BIKEexpo. Hier präsentiert euch INTERSPORT alles rund um das Thema Rad - von den Neuheiten und Rad-Trends, über Equipment und Bekleidung bis hin zum Profi-Rad! Die INTERSPORT BIKEexpo hat für euch am Samstag, dem 14. Juli von 13:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag, dem 15. Juli von 07:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Strecken
• Krone Champions Radmarathon
o 150 km
o 2478 Höhenmeter

• Raiffeisen Power Radmarathon
o 85 km
o 805 Höhenmeter

• Wachauer Genuss Radtour
o 50 km
o 564 Höhenmeter

• KIDS.BIKE.TROPHY: Kinderradrennen
o Rundstreckenrennen
o Geschicklichkeitsparcours

Alle Infos
zu den Wachauer Radtagen unter www.wachauer-radtage.at.

Video 2017

Artikel vom 19.04.2018

 

Galerie

 

 

Fotos (1)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

Impressionen Wachauer Radtage 2016
17.07.2016

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at