Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Radkriterium Trumau 19. Juni 2016

Das Kriterium für Master- und Hobbyfahrer auf dem 1,1 km langen gesperrten Straßenrundkurs bietet spannende Zweikämpfe und Rad-an-Rad Duelle. Mit Kinder- und Jugendrennen.

Kriterium für Kurvenkünstler, Sprinterkönige und auch für Hobbyfahrer (Foto: RC Trumau)

Kriterium für Kurvenkünstler, Sprinterkönige und auch für Hobbyfahrer (Foto: RC Trumau)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.radclub-trumau.at

Verwandte Artikel

07.06.2017

Das war das Kriterium Trumau - NÖ Landesmeisterschaften Masters

19.04.2017

Radkriterium Trumau und NÖ Landesmeisterschaft Masters

29.06.2016

Radkriterium Trumau mit großem Erfolg

03.06.2015

Erfolgreiches Radkriterium Trumau Hobby- und Lizenzfahrer

06.05.2015

NÖ Landesmeister Masters beim Radkriterium Trumau

28.05.2014

Österreichische Meisterschaften 2014 der Masterfahrer

03.05.2014

Österreichische Meisterschaften beim Radkriterium Trumau

Die Rennen finden bei jeder Witterung auf dem bekannten 1.100 Meter langen Straßenrundkurs in der Brucknersiedlung in Trumau statt. Gestaffelt nach Altersklassen werden von den Teilnehmern zwischen 15 und 21 anstrengende Runden zu absolvieren sein.

Ausrasten gibt es nicht, da jede 3. Runde bei der Zieldurchfahrt Punkte für die ersten 4 Fahrer vergeben werden und am Ende die Sieger durch Addition der Punkte festgestellt werden. Für spannende Rennverläufe mit vielen Zweikämpfen, Rad an Rad Duellen sowie taktischen Manövern ist daher gesorgt.

Im Vorprogramm finden ab 09:00 Uhr Kinder- und Jugendrennen statt.
Also gleich vormerken: "19. Juni 2016 Radkriterium Trumau"!

Artikel vom 14.05.2016

 

Fotos (9)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum
© 2017 www.radmarathon.at