Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Mit dem Highway to Sky den autofreien Pass erobern

Zum zweiten Mal lancieren am 21. Mai 2016 die Macher des Alpenbrevet das Einzelzeitfahren auf den Sustenpass. Auf 28 Kilometern ist eine Höhendifferenz von 1606 Metern zu überwinden.

Du hast den Pass nur für dich. Ganz allein. (c) Highway to Sky, Viviane Mumprecht

Du hast den Pass nur für dich. Ganz allein. (c) Highway to Sky, Viviane Mumprecht

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.highwaytosky.com

Wer kennt es nicht: Das Wetter ist perfekt für eine ausgedehnte Radtour in den Schweizer Alpen, doch die Freude wird schon beim ersten Anstieg von unzähligen Autos und Motorradfahrern getrübt. Daher legen die Veranstalter das Einzelzeitfahren "Highway to Sky" von Innertkirchen auf den Sustenpass so, dass voraussichtlich die Passstrasse noch nicht ganz für den Verkehr freigegeben ist. Du hast den Pass also nur für dich. Ganz allein!

Das Rad-Einzelzeitfahren mit Start in Innertkirchen endet auf dem Sustenpass. 1.606 Höhenmeter auf 28 Kilometer. Nach der erfolgreichen Erstausgabe im Jahr 2015 findet das "Highway to Sky" Einzelzeitfahren am Samstag, 21. Mai 2016 zum zweiten Mal im wunderschönen Haslital statt. Dieses Mal können bis zu 500 angehende und gestandene Passliebhaber mit dem eigenen Fahrrad auf die Strecke und für einmal die Schweizer Alpen ganz alleine geniessen. Wer bereits letztes Jahr dabei war weiss um die einmalige Stimmung auf dem Weg auf 2224m Höhe. Start ist um 09.00 Uhr in Innertkirchen und alle 30 Sekunden wird eine Fahrerin / ein Fahrer auf die Strecke gelassen.

Tolle Impression von der Erstausgabe gibts im Highlight-Video auf www.highwaytosky.com/2015-1.

Lanciert wird die Veranstaltung von den Machern des Radklassikers Alpenbrevet, welcher jeweils Ende August mit 2500 Teilnehmenden stattfindet. Getragen ist die Veranstaltung zudem von der Gemeinde Innertkirchen und der IG Alpenpässe.

Anmeldungen für dieses einmalige Erlebnis sind ab sofort und bis zum Mittwoch, 18. Mai unter www.highwaytosky.com möglich. Aufgrund der limitierten Zahl Startplätze wird eine frühe Anmeldung empfohlen.

Velospass am Sustenpass -Innertkirchen und Gadmen, 21. Mai 2016
Am 21. Mai 2016 wird der Sustenpass durch den Velospass am Sustenpass von der Fahrradgemeinde erobert und aus dem Winterschlaf geweckt. Ob für Plauschfahrer, Strassenrennfahrer oder Mountainbiker, es ist für jede und jeden etwas dabei. Erlebe die noch unberührte Natur und das eindrückliche Panorama im Gadmertal.

Artikel vom 02.04.2016

 

Fotos (2)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at