Bike Night Flachau

Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Gelungener Auftakt zur Austria Top Tour in Mörbisch

24. Auflage des Neusiedlersee Radmarathon. Insgesamt 2.000 begeisterte Sportlerinnen und Sportler nahmen bei den Lauf- und Radbewerben teil. Mit Bildergalerie.

Das riesige Feld des Neusiedlersee Radmarathon kurz nach dem Start in Mörbisch

Das riesige Feld des Neusiedlersee Radmarathon kurz nach dem Start in Mörbisch

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.rchohewand.at

Verwandte Artikel

20.12.2017

Neusiedler See Radmarathon mit neuem Gesicht

14.12.2017

Termine Austria Top Tour 2018

08.05.2017

Neusiedler See Radmarathon - Versteigerung zu Gunsten Tamas

26.04.2017

Austria Top-Tour Saisonstart am 30. April in Mörbisch

24.07.2016

Termine Austria Top Tour 2017

02.05.2016

Auftakt zur Austria Top Tour 2016 in Mörbisch

17.04.2016

Austria Top-Tour Saisonstart am 1. Mai in Mörbisch

22.03.2015

Austria Top-Tour Saisonstart am 26. April in Mörbisch

Optimales Wetter beim Klassiker über 125 km rund um Österreichs größten Steppensee. Das riesige Pulk wälzte sich am Anstieg zu Beginn aus Mörbisch hinaus und umrundete anschließend den Neusiedler See entgegen dem Uhrzeigersinn. Nach Klingenbach ging es über Ungarn durch Sopron und Fertöd, bei Pamhagen wieder nach Österreich. Im Seewinkel passierten die Teilnehmer bei Gegenwind Podersdorf, Weiden und Neusiedl. Über Purbach, Donnerskirchen und Rust führte die Strecke retour nach Mörbisch.

Die entscheidende Attacke in der Spitzengruppe erfolgte ca. 25 Kilometer vor dem Ziel. Drei Fahrer konnten sich vom Pulk lösen und erreichten Mörbisch mit 40 Sekunden Vorsprung auf die Verfolgergruppe. Den Zielsprint gewann Petr Lechner (CZE, URC Radwelt Michi Knopf) mit 5/100 sek. Vorsprung auf Bernhard Rehrl vom ESR Racing Bernhard Kohl Team. Drittplatzierter wurde - so wie im Vorjahr - der Ungar Gergely Popovics (Team Econix-CR). Die Siegerzeit betrug 3:01:59 Stunden.

Nur 7 Minuten danach war Dia Szuromine-Pulsfort aus Ungarn (RC Szerpentin) die schnellste Dame im Ziel. Sie siegte vor Dagmar Heiling vom RC Grafenbach und ihrer ungarischen Teamkollegin Krisztina Benczes.

Insgesamt 2.000 Sportlerinnen und Sportler
Das Wochenende bot ein volles Programm beim Mörbischer Lauftag und den einzelnen Radbewerben. Über 400 Kinder, Jugendliche und Dauerläufer starteten bereits am Samstag bei den verschiedenen Laufbewerben, von 300 bis 21.195 Meter. Ebenfalls am Samstag starteten die Zeitfahrspezialisten beim Kampf gegen die Uhr. Im Einzel- und Paarzeitfahren waren 23 Kilometer zu absolvieren. Am Sonntag folgte dann der Radmarathon, der 2016 seine 25. Jubiläumsausgabe feiern wird.

Ergebnisse
Video vom Start
Sport Fotogalerie Eventgucker
Bildergalerie radmarathon.at

Termine Austria Top Tour 2015
26.04.2015 Neusiedler See Radmarathon, Mörbisch
07.06.2015 St. Pöltner Radmarathon, St. Pölten
14.06.2015 Dolomitenradrundfahrt, Lienz
20.06.2015 Alpe-Adria Giro
21.06.2015 Alpe-Adria MTB-Giro, Villach
28.06.2015 5 Seen Radmarathon, Mondsee
05.07.2015 ARBÖ Radmarathon, Bad Kleinkirchheim
11.07.2015 Salzkammergut Mountainbike Trophy, Bad Goisern

Nachtrag:
Mondseer Radler räumen in Mörbisch ab
Die Rennradfahrer der Naturfreunde Raiffeisen Mondseeland konnten beim Auftakt der Austria Top Tour 2015 in Mörbisch vier Siege einfahren. Beim Neusiedler See Radmarathon konnte Christina Schweighofer die Klasse Damen Allgemein und Tobias Bayer die Klasse U 17 für sich entscheiden. Mit einer persönlichen Bestzeit sicherte sich Ernst Ahamer die Klasse M-65. Bei den Handbikern setzte sich Michael Langer durch. Als fünfter Starter aus Mondsee unterstützte Alfred Bayer die Rennradler aus Mondsee mit Tempoarbeit.

Artikel vom 28.04.2015

 

Galerie

 

 

Fotos (25) alle anzeigen ...

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

Neusiedlersee Radmarathon / Auftakt zum Austria4Cup
25.04.2010

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum
© 2018 www.radmarathon.at