Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

ASVÖ Österreich Mountainbike Grand Prix

Heimspiel für das oberösterreichische Muskel-kater Genesis MTB Team in Windhaag. Hannes Metzler belegt hinter Torsten Marx den 2. Platz. Klarer Sieg für Lisi Osl bei den Damen.

Weltcupsiegerin Elisabeth Osl siegte bereits zum dritten Mal in Windhaag

Weltcupsiegerin Elisabeth Osl siegte bereits zum dritten Mal in Windhaag

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.mtb-windhaag.org

Verwandte Artikel

21.06.2017

Erfolgreiches Wochenende für das GHOST Factory Racing Team

Linz, 20.06.2010. Am Sonntag, dem 20. Juni 2010 wurde in Windhaag/OÖ das Cross Country Elite Rennen ausgetragen. Hannes Metzler vom Linzer Muskel-kater Genesis Team kann trotz widrigster Witterungsverhältnisse den zweiten Platz einfahren.. Uwe Hochenwarter kommt auf Platz 7 und Matthias Leisling auf Platz 12.

Die feuchten Wetterverhältnisse der letzten Tage haben der Cross Country Strecke in Windhaag erheblich zugesetzt. Der mit Wasser getränkte Boden war Garant dafür, dass die 67 Elite-Starter am Sonntag eine Schlammstrecke vorfanden, welche nur durch perfekte Fahrtechnik gemeistert werden konnte. Die geplanten 9+1 Runden mit je 4,2 km Länge wurden bereits zu Beginn des Rennens um eine Runde, sowie im weiteren Verlauf um eine zusätzliche Runde auf 7+1 verkürzt.

Das Team Muskel-kater Genesis war mit Hannes Metzler, Uwe Hochenwarter und Matthias Leisling vertreten. Wolfgang Krenn musste krankheitsbedingt auf eine Teilnahme verzichten.

Das Trio konnte sich vom Start weg im Spitzenfeld behaupten. Bereits nach der ersten Runde war klar, dass sich Befürchtungen die Strecke und den Boden betreffend vollends bewahrheiteten. So mussten einige Fahrer das Rennen frühzeitig beenden, darunter auch der Oberösterreicher Roman Rametsteiner.

Die 3 Muskel-kater Fahrer konnten ihre Positionen bis zum Zieleinlauf noch verbessern mit folgendem Ergebnis: Metzler erlangt den zweiten Platz, Hochenwarter auf Platz 7 und Leisling auf Platz 12.

Ergebnisse
Elite Herren
1 Torsten MARX GER DS-RENNSPORT 1:37:00,232
2 Hannes METZLER AUT Muskelkater Genesis Team 1:37:33,265
3 FILIP EBERL CZE SCOTT CYCLING TEAM KOLÍN 1:37:35,933

Elite Damen
1 Elisabeth OSL AUT Central Pro Team 1:34:35
2 Anja GRADL GER Central Pro Team 1:39:40
3 Maria OSL AUT Fischer BMC 1:43:02

Alle Ergebnisse auf zeitnehmung.at

Artikel vom 21.06.2010

 

Fotos (7)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (0)

keine Videos

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© 2018 www.radmarathon.at