Radmarathon in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Mitteleuropa

deutsch english italiano

Salzkammergut MTB Trophy

radmarathon.at auf Facebook Folge radmarathon.at auf Twitter radmarathon.at auf YouTube RSS Feed abonnieren Mobile Version

Thomas Pechhacker - King of Trials Vienna

Zum Gesamtsieger des KING of TRIALS im Rahmen des Argus Bikefestivals am Wiener Rathausplatz krönte sich der Publikumsliebling Thomas Pechhacker. Optimale Werbung für den Trials-World-Cup im Juli in Vöcklabruck.

Tausende Zuschauer bewunderten die Zweirad-Artisten (Foto: U. Mayrhuber)

Tausende Zuschauer bewunderten die Zweirad-Artisten (Foto: U. Mayrhuber)

Details

Detailinfos zu diesem Event

Link

www.bikefestival.at

Verwandte Artikel

27.03.2017

King of Trials Vienna am 1. und 2. April 2017

17.02.2015

Vienna Air King: 10 Jahre und kein bisschen leise

Der auf der Erfolgswelle schwimmende Niederösterreicher Pechhacker spielt sich aktuell mit seiner Konkurrenz. Konnte er vor wenigen Wochen seine 20" Klasse in Berlin (bei einem UCI C1 Trialbewerb) gewinnen - setzte er in Wien seine Siegesserie vor Tausenden Zuschauern fort. Beim UCI C1 Trials dem KING of Trials gewann Thomas die Finalbewerbe am Samstag 1. April vor Kolar Vaclav (CZ) Rang 2 und Byrski Jaroslaw (PL) Rang 3 sowie am Sonntag den 2. April gewann Thomas Pechhacker vor Hlavaty Samuel (SK) Rang 2 und Johannes Senfter (Tirol) Rang 3.

Erfreulich ist auch der Vormarsch der weiteren jungen österreichischen Trial-Garde. So zeigten Johannes Senfter, Alexander Pechhacker sowie Thomas Klausner und Kilian Maderegger von ihrer besten Seite und lassen für die kommenden Jahre viel versprechende Leistungen erwarten.
Mit diesem optimalen Trialauftakt machten die Veranstalter des KING of Trials unter der Leitung von Walter Mayrhuber - dank einer ausgezeichneten Moderation durch Jakob Fischer und Andy Blümel - optimale Werbung für das ASVÖ-Bike-Festival / UCI Trialsworldcup Vöcklabruck vom 6. bis einschließlich 9. Juli 2017.

Trials-World-Cup im Juli 2017 in Vöcklabruck
Das diesjährige ASVÖ-Bike-Festival in Vöcklabruck wird 2017 bereits um einen Tag verlängert. So wird bereits am Donnerstag den 6. Juli 2017 ein UCI C1 - Europacup Trial im Vöcklabrucker Stadtpark durchgeführt. Fortsetzung findet das Programm am Freitag den 7. Juli 2017 mit einem 2h - MTB-Marathon für Einzelteilnehmer/innen und 3-er Staffel-Marathon-Teilnehmer (zugleich Finalveranstaltung Bike4Fun - Trophy) sowie am Samstag den 8. Juli 2017 mit dem MTB-Cross-Country-Bewerb (zugleich Landescupbewerb) für Kids und Jugendliche - sowie den ÖTSV-Trial-Challenge-Bewerben und dem UCI Trialsweltcup.

Die größte Trial-Radsportveranstaltung Österreichs findet mit dem 3. UCI Trials-World-Cup in Vöcklabruck am 8. und 9. Juli statt. Samstags stehen beim Weltcup die 1/4-Finalbewerbe bzw. bei den Damen das 1/2-Finale und Sonntags bei den Herren das Halbfinale bzw. bei Damen und Herren die Finalbewerbe (der besten sechs Teilnehmer/innen) am Programm.

Infos zu den Bike-Bewerben unter www.bike4fun.mesowie zum ASVÖ-Bike-Festival unter www.trialsworldcup.at.

Artikel vom 09.04.2017

 

Fotos (7)

 

Eigenes Foto hochladen | Mehr Fotos

 

Videos (1)

Vienna Air King 2015: FMB World Tour Silver Event
04.02.2015

 

Mehr Videos

 

Artikel versenden versenden | Artikel drucken drucken | zurück

Presse | Sitemap | Impressum
© 2017 www.radmarathon.at